MODUL: MEDIKAMENTE

Ausführliche Medikamenteninformation
Mit umfassender Budgetberechnung, eigener Medikamentenliste und Individuellem Dosierplan

  • Ca.45.000 deutsche Fertigarzneimittel mit ca. 100.000 Pharmazentralnummern
  • Informationen zu Zusammensetzungen, Gegenanzeigen, Dosierungen, Hinweisen für den Verordner.
  • Herstellern, Warnhinweisen, ATC-Klassifikationen, Interaktionen u.v.m.
  • Recherche über Handelsname, Indikation, Inhaltsstoff, ATC-Code und Hersteller.
  • Automatische Berechnung der Budgetbelastung und Anzeige von Vergleichspräparaten.
  • Medikamentenstatistik
  • Erfassen von Heil-/Hilfsmittel mit zugehörigen Formularen
  • Anzeige der Option eines Arzneimittels (apotheken- oder verschreibungspflichtig, Rabattvertrag, Lifestyle Medikament, Import/Reimport usw.)
  • Selbstkonfigurierbare Therapiepläne für Onkologie, HIV usw.

Übersichtliche Verordnung der Medikamente, Heilmittel und Hilfsmittel

Die Verordnungen in MEDICAL OFFICE Medikament erfolgen aus den Datenbeständen Medikamente, Heilmittel, Hilfsmittel oder aus einer eigenen selbst gepflegten Medikamentenliste. Alle Verordnungen werden im Krankenblatt gespeichert und angezeigt. Wiederverordnungen können direkt aus dem Krankenblatt erfolgen.

Transparenz durch die Medikamentendatenbank

Um aus der Vielzahl von Medikamenten auswählen zu können, bietet das Medikamentenmodul ein Arzneimittel-Informationssystem mit Daten von ca. 45.000 Präparaten mit knapp 100.000 Pharmazentralnummern. Zu dem ausgewählten Medikament erhält man in übersichtlich angeordneten Registerkarten weitere Informationen zu Zusammensetzungen, Gegenanzeigen, Dosierungen, Indikationen, Herstellern, Warnhinweisen, Preisen, Vergleichspräparaten u.v.m. MEDICAL OFFICE Medikament bietet Ihnen Recherchemöglichkeiten nach Handelsname, Indikation, ATC-Code, Inhaltsstoff und Hersteller. Die Optionen eines Arzneimittels wie apotheken- oder verschreibungspflichtig, Rabattvertrag liegt vor, Lifestyle Medikament, Präparat aus der Negativliste, Import/Reimport, OTC-Erstattung, Zuzahlungsbefreit, Hinweis auf Verordnungsvorgaben werden als Symbole gesondert gekennzeichnet. Diese Informationen werden jedes Quartal aktualisiert.

Medikamentenübersicht im Krankenblatt

Alle Verordnungen werden im Krankenblatt gespeichert und angezeigt und können von dort aus direkt wiederholt werden.

Eigene Hausapotheke

Es besteht ebenfalls die Möglichkeit, einzelne Präparate in die Hausapotheke zu übernehmen. Auch diese Informationen werden jedes Quartal aktualisiert.

Wirtschaftliche Verordnungsweise

Sie können Patienten kennzeichnen, die aufgrund ihrer Krankheit besonders teure Medikamente benötigen. Deren Kosten können Sie ermitteln. Um eine wirtschaftliche Verordnungsweise zu gewährleisten, wird zu jeder Verordnung die Budgetbelastung berechnet und angezeigt.

Übersichtlicher Dosierplan
Für alle Medikamente kann die Dosierung eingegeben werden. Hieraus erstellt das System einen Dosierplan, der für den Patienten ausgedruckt werden kann. Für den verordnenden Arzt enthält der Dosierplan eine Verbrauchskontrolle, die dem Arzt auf einen Blick zeigt, ob der Patient das Medikament nach Vorschrift einnimmt. Auch aus dem Dosierplan kann ein Medikament wiederverordnet und die Dosierung verändert werden.

Anlegen verschiedener Therapiepläne für wiederkehrende Behandlungszyklen

Bei manchen Krankheiten (onkologische Erkrankungen, HIV usw.) erweist sich ein Therapieplan (Therapieschema) zur Durchführung und Kontrolle regelmäßiger diagnostischer und therapeutischer Abläufe als sinnvoll. MEDICAL OFFICE Medikament erlaubt Ihnen, verschiedene Therapiepläne ganz nach Ihren Wünschen anzulegen mit Vorgabe von Medikamenten, Untersuchungen, Maßnahmen und Anleitungen für die Patienten, eingebunden in den Terminplan.